Von der ersten Yoga Stunde und der Liebe zum Lehren – 3 Fragen an Christine May

| Christine May

Christine May ist eine der bekanntesten Yogalehrerinnen Deutschalnds und eine erfahrene und anerkannte Lehrerin und Ausbildnerin im Prana Flow Yoga, einem kraftvollen und transformierenden Zweig des Vinyasa Flow Yoga. Ihr Unterricht ist geprägt durch Ihre aufmerksame, liebevolle Hingabe zu ihren Schülern und dem Yoga. 

Christine May

 Christine unterrichtet unter anderem im Yoga am Engel in München, hier in unserer Ornament Leggings und Don't Panic Top

1. Wann hattest du deine erste Yoga-Stunde und wann kam der Moment, dass du dir vorstellen konntest, selber Yoga-Lehrerin zu werden?

Meine erste Yoga-Stunde war in Venice Beach, Kalifornien vor ca 20 Jahren, meiner alten Heimat, wo ich 7 Jahre gelebt habe. Ich wußte sofort, daß Yoga ein wichtiges Element auf meinem Weg sein wird und ich Lehrerin werde. Es beinhaltete soviel von dem, was ich liebe und was mich begeistert. In den Körper kommen, der Kontakt mit dem Atem, das innere Erforschen und der Weg in die Freiheit. Ich wollte schon immer wissen, was ein erfülltes Leben ausmacht, und wie man Hindernisse beseitigen kann, die uns abhalten, frei und glücklich zu sein. Es ist ein Geschenk für mich, meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse mit meinen Schülern zu teilen und gemeinsam zu wachsen und dabei noch viel Spaß zu haben.

2. Mittlerweile bist du eine der bekanntesten Lehrerinnen Deutschlands und bietest Ausbildungen, Workshops und Retreats auf der ganzen Welt an. Was ist dein nächstes großes Projekt?

Ich liebe es, mit Menschen und Gruppen zu arbeiten und diese auf ihrem Weg in ihr Herz und damit zu mehr Lebensfreude und Zufriedenheit zu begleiten. Für Manche ist der Weg eine Ausbildung / Immersion oder Weiterbildung, für Andere ein auftanken und zu sich kommen durch ein transformierendes Yoga-Retreat.  Diese mache ich regelmäßig in einem meiner Lieblingsorte, Ibiza- der Insel des Lichts, aber auch an anderen Kraftorten wie in der Wüste von Marokko, in Griechenland, Bali, Tessin, Portugal und in Deutschland.

Ein absolutes Highlight in 2018 ist sicher das  Move * * * Pray * * * Love * * * Breathe * * * Meditate:  Mystic SHAKTI GODDESS YOGA RETREAT vom 12 – 18. Mai auf Ibiza.

Die Ibiza Retreats sind legendär und wirklich etwas besonderes, da wir nicht nur täglich Yoga praktizieren und meditieren, sondern auch verschiedene Specials wie Vollmondrituale, Cacao-Zeremonien, Trance Dance sowie live-Musik mit Sabine und Sound Healing & Aromatherapie mit Elena Teil des Retreats sind. Unsere Köchin ist eine der besten veganen/vegetarischen Chefs der Insel, die uns mit Köstlichkeiten verwöhnt, und unsere Finka die superschön-rennovierte  Casa Lakshmi nahe zu einigen der besten Strände von Ibiza. Weitere Highlights sind ein gemeinsames Retreat mit Krishnatakis im Sunshine House in Griechenland vom 16. – 21. Oktober 2018 sowie Bali - Die Insel der Götter mit LuNa Schmidt im März 2019.

3. Was verbindet dich mit OGNX und was ist dein Lieblings-Teil?

Ich liebe die Offenheit und den lebensbejahenden Spirit bei OGNX – eine Frische, die sich auch auf die Freude machenden coolen Yoga-Outfits überträgt. Die Sachen sind super für Yoga, aber man kann sie auch bestens als Streetwear und für die Freizeit nutzen. Im Moment sind die Snake Leggings und das schwarze Eagle Namaste Tank meine absolut Favourites.

 

Christine May in OGNX

 Christine in unserem Klassiker, der Keffiah Leggings und Don't Panic Top

 

Weitere Infos zu Ibiza, Ausbildungen und Workshops:

Noch bis zum 31. März 2018 gibt es das Ibiza Retreat übrigens zum Early Bird Preis.

Infos zum Retreat und Workshops mit Christine findet ihr hier: retreats@christinemay.de & www.christinemay.de